Achtelfinale im Rothaus-Bezirkspokal

03.10.17, 14.30 Uhr: Hegauer FV - CFE Independiente Singen

Das Achtelfinale des Rothaus Bezirkspokal Bodensee wurde am 10.09.17 in Welschingen in der Halbzeitpause der Bezirksliga-Begegnung Hegauer FV – VfR Stockach ausgelost. Christine Dreher, Vorstandsmitglied und ehemalige Spielerin des Hegauer FV, zog als Glücksfee die Lose, Bezirks-SR-Obmann Harry Ehing leitete als Stellvertretender Bezirksvorsitzender zusammen mit Pokalspielleiter Karl-Heinz Arnold (Konstanz) die Ziehung.

Spieltermin des Achtelfinals ist der 3. Oktober (Tag der Einheit) um 15.00 Uhr. Lediglich das Spiel des TSV Aach-Linz wurde auf den 1. November (14.30 Uhr) angesetzt, weil der TSV am 3. Oktober im Verbandspokal beim SV Oberschopfheim anzutreten hat.

Folgende Partien wurden ausgelost:
SV Meßkirch (Kreisliga A) - VfR Stockach (Bezirksliga)
Hegauer FV (Bezirksliga) - CFE Independiente Singen (Kreisliga A)
SV Allensbach (Bezirksliga) - Türk. SV Singen (Kreisliga A)
SV Bermatingen (Kreisliga A) - TuS Immenstaad (Kreisliga A)
FC Öhningen-Gaienhofen (Bezirksliga) - SV Aach-Eigeltingen (Kreisliga A)
SC Gottmadingen-Bietingen (Bezirksliga) - FC Uhldingen (Bezirksliga)
BC Konstanz-Egg (Kreisliga B) - BSV Nordstern Radolfzell (Bezirksliga)
FC Bodman-Ludwigshafen (Kreisliga A) - TSV Aach-Linz (Bezirksliga)

1. Runde im Rothaus Bezirkspokal 2017/2018

16.08.17, 18.15 Uhr: SG Büßlingen/Schlatt a.R. - HFV
Am Mittwochabend steht für die Mannschaft um das Trainer-Team Lars Kohler und Tobi Maus die erste Runde im Rothaus-Bezirkspokal auf dem Terminkaldender. Die HFV-Elf kommt als Favorit in die Nachbarschaft zum Kreisliga-B-Ligisten. Das Nachbarschafts-Derby findet auf dem Sportplatz in Büßlingen statt.

Traumstart in die Bezirksliga für den Hegauer FV

11.08.17: Hegauer FV - FC Anadolu Radolfzell
Mit einem 8:1-Heimsieg gegen den FC Anadolu Radolfzell ist der Hegauer FV in die Fußball-Bezirksliga gestartet. Die HFV-Elf erwischte durch den frühen Führungstreffer von Toni Greco (4.) einen Auftakt nach Maß. Die zahlreichen Zuschauer sahen bis zum 3:0 eine dominierende Hegauer Mannschaft, die in Sachen Struktur, Ballbesitz und Raumaufteilung vieles richtig machte und durch die weiteren Tore von Markus Müller (34.) und Patryk Toth (42.) verdient und klar führte. Danach reduzierten die Hegauer ihre Bemühungen und der FC Anadolu Radolfzell hatte einige gute Aktionen, eine davon führte zum 3:1-Anschlusstreffer. In der Schlussphase des zweiten Abschnitts traf die HFV-Offensive zu einem hohen Auftaktsieg. Mit Andreas Schafhäutle, Patrick Raatz, Alexander Martin, Jan Petschko, Didi Roth, Michael Watras und Sandro Weber standen einige Akteure beim Auftakt verletzungs- und urlaubsbedingt noch nicht zur Verfügung. >>> siehe auch Spielberichte A-Team

Auftakt in die Bezirksliga-Saison 2017/2018

Freitag, 11.08.17, 18.45 Uhr (Sportplatz Welschingen)
Hegauer FV - FC Anadolu Radolfzell

In dieser Woche beginnt für den Hegauer FV die Saison in der Bezirksliga Bodensee. Nach zehn Jahren in der Landesliga musste der Hegauer FV in der abgelaufenen Saison den unnötigen und bitteren Abstieg in die Bezirksliga verkraften. Mit viel Zuversicht, nach einer recht gut verlaufenden Saisonvorbereitung, will die Mannschaft um das Trainer-Team Lars Kohler und Tobi Maus die Saison in der Bezirksliga positiv gestalten. Zum Favoritenkreis wird das HFV-Team von vielen Seiten gehandelt und wird sich dieser Rolle ganz schnell auch stellen müssen. Dabei wird es wichtig sein, dass die Spieler ganz schnell in der Bezirksliga ankommen, und sich mit der Spielweise arrangieren.

Der Mannschaftskader ist erfreulicherweise auch nach dem Abstieg fast vollständig zusammengeblieben, was absolut für die Spieler spricht, auch nach einem frustrierenden Abstieg, dem Verein die Treue zu halten. Mit Patryk Toth, Kamil Butkiewicz, Sandro und Heiko Weber sind Spieler zur Saison 2017/2018 zurückgekommen, die ihre fußballerische Wurzeln in der Jugend des Hegauer FV haben. Lars Sommer, der direkt aus der A-Jugend des HFV kommt, steht ebenfalls im Kader. Robert Ullrich (VfL Nunderkingen) und Steven Rodriguez (TuS Oberbaldingen) wohnen in Engen und schnüren ihre Fußballschuhe nun für den HFV. Es steckt also viel Potenzial im HFV-Team, auf das man sich freuen darf und das nun weiterentwickelt werden muss.

Gelungene Generalprobe. Am letzten Wochenende war die Mannschaft im Allgäu und hat sich bei einem gemeinsamen Trainingswochenende den letzten Feinschliff für den Ligastart geholt. Im abschliessenden Testspiel gewann die HFV-Elf gegen den TSV Stiefenhofen mit 4:0. Zur ersten Standortbestimmung kommt nun der hoch motivierte und technisch versierte Aufsteiger FC Anadolu Radolfzell nach Welschingen. Der Hegauer FV wird aus seiner Favoritenrolle heraus das Zepter gleich in die Hand nehmen müssen, um mit einem Erfolgserlebnis in die Runde zu starten.

Ergebnisse aus der Vorbereitung
TSV Stiefenhofen - Hegauer FV 0:4
FC Singen - Hegauer FV 6:5 (2:2) n.E. (Finale Emil-Homburger-Turnier)
Hegauer FV - SC GoBi 0:0 (Emil-Homburger-Turnier)
FC Hilzingen - Hegauer FV 2:3 (Emil-Homburger-Turnier)
Spvgg Trossingen - Hegauer FV 1:4
FSG Zi/Hi/Ho - Hegauer FV 2:4
SG Dettinge-Dingelsdorf - Hegauer FV 1:4
Spvgg F.A.L. - Hegauer FV 1:0 (Abbruch wg. Unwetter)

Der Bezirksliga-Kader Saison 2017/2018
Tor: Robin Windey, Tobias Maus
Abwehr: Alexander Martin, David Barke, Patrick Raatz, Danny Wirthmüller, Robert Ullrich, Heiko Weber
Mittelfeld: Michael Watras, Andreas Schafhäutle, Raphael Mayer, Dietmar Roth, Jan Petschko, Alexander Schneider, Markus Müller, Patryk Toth, Kamil Butkiewicz, Sandro Weber, Lars Sommer
Sturm: Raffaele Caré, Antonio Greco, Steven Rodriguez

Trainer: Lars Kohler - Co-Trainer: Tobias Maus - TW-Trainer: Thomas Beurer - Betreuer: Martin Rösch - Physio: Nadine Preter

Neuzugänge: Robert Ullrich (VfL Munderkingen), Patryk Toth (FC Radolfzell), Kamil Butkiewicz (SV Aach-Eigeltingen), Sandro Weber (FC Radolfzell), Heiko Weber (FC Radolfzell), Steven Rodriguez (TuS Oberbaldingen), Lars Sommer (eigene Jugend)
Abgänge: Markus Schafhäutle (VfR Stockach), Kevin Kuppel (SV Mühlhausen), Marcel Bohnenstengel (1. FC Rielasingen-Arlen)