Spielberichte Herren A-Team

01.06.2019

Spieltag 28: Hattinger SV - Hegauer FV 1:7 (1:4)

By: roe

Der Bezirksliga-Vizemeister Hegauer FV gewinnt beim bereits feststehenden Absteiger Hattinger SV klar und deutlich mit 1:7(1:4). Zwei Müller-Tore leiteten den Kantersieg des HFV in einer recht einseitigen Partie ein, damit hat Müller sein persönliches Torekonto in dieser Saison auf 27 Treffer ausgebaut. Bereits in der 3. Spielminute ging der Hegauer FV durch einen platzierten Schuss von Schneider mit 1:0 in Führung. Nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite hatte Jeckl keine Mühe, den Ball zum 2:0 (9.) über die Linie zu schieben. In der 21. Minute meldete sich der HSV mit dem Anschlusstreff per Strafstoß von Kaynar zurück. Die aufkeimende Hoffnung wurde aber noch vor der Pause durch den Doppelschlag von Müller (37. und 45.) zum 1:4 Pausenstand aus Sicht der Gastgeber zunichte gemacht. Auch im zweiten Abschnitt war der Hegauer FV spielbestimmend. Raatz sorgte mit einem herrlichen Heber das sehenswerte 1:5 (58.). Sommer (72.) und Weber (77.) sorgten mit ihren Toren für den Endstand.

Tore: 0:1 (2.) Schneider, 0:2 (9.) Jeckl, 1:2 (20.) Kaynar, 1:3 (37.) Müller, 1:4 (45.) Müller, 1:5 (58.) Raatz, 1:6 (72.) Sommer, 1:7 (77.) Weber

SR: Markus Helten (Emmingen)