ENDSPURT: Wir benötigen dringend Eure Unterstützung

Hegauer FV Engen/Welschingen/Binningen e.V. Neue Küche und Tresen – Viele schaffen mehr (viele-schaffen-mehr.de)

Der Hegauer FV baut in Welschingen ein neues Vereinsheim und steht vor der schönen Herausforderung, seine neue Heimat – die das Zentrum und das Herz des Vereinslebens sein wird – komplett einzurichten. Dazu gehört die gesamte Inneneinrichtung. “ Fit für die 3 Halbzeit“: In diesem Projekt geht es speziell um die Anschaffung, Ausstattung und Einrichtung der Küche und der daran anschließenden Tresenanlage.

Geht einfach auf den Link Hegauer FV Engen/Welschingen/Binningen e.V. Neue Küche und Tresen – Viele schaffen mehr (viele-schaffen-mehr.de) und unterstützt uns. Für jeden Unterstützer gibt die VoBa 10,00 € dazu.

Die Anleitung, wie es funktioniert, findet ihr nachfolgend

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung und bedanken uns bei Euch. Denn „Viele schaffen mehr“ und „Zusammen stark“

Bitte macht auch kräftig Werbung für unser Projekt.

Hegauer FV – Vorstandschaft

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Altstadtfest Engen

Altstadtfest in Engen am 19./20.07.2024: Wie die Jahre zuvor, bieten wir bereits am Freitag, 19.07., der Abend vor dem Altstadtfest, unseren beliebten Feierabendhock an. Für die

Hier mehr »

Neues Sportangebot beim HFV

Der Hegauer FV freut sich, ein neues Sportangebot für alle Altersgruppen anbieten zu können: Walking Football. Diese innovative Variante des beliebten Sports kombiniert die Freude

Hier mehr »

„Walking Football“ am 10.06.2024

Walking Football, ins Deutsche übersetzt „Gehfußball“, ist ein altersgerechtes und gesundheitsbewusstes Bewegungsangebot, das für alle geeignet ist. Walking Football kann in gemischten und inklusiven Mannschaften,

Hier mehr »

Zeit für Verabschiedungen

Am letzten Spieltag ist immer die Zeit gekommen, um sich bei Spielern/Trainern zu verabschieden. Am Sonntag, 26.05.2024 vor der Landesligapartie gegen den FC Radolfzell wurden

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp