JFV Singen – Hegauer FV 1:4 (1:2)

2. Spieltag

A-Junioren Landesliga 2: JFV Singen – Hegauer FV, 1:4 (1:2), Singen (Hohentwiel)

JFV Singen hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 1:4-Niederlage verdaut werden. Hegauer FV erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Gleich zu Spielbeginn sorgte Elemin Hodza mit seinem Treffer für eine frühe Führung von JFV Singen (3.). Lukas Beller trug sich in der 22. Spielminute in die Torschützenliste ein. Tim Zieger nutzte die Chance für Hegauer FV und beförderte in der 34. Minute das Leder zum 2:1 ins Netz. Der Gast hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Robin Mayer versenkte die Kugel zum 3:1 für das Team von Trainer Edgar Gaißer (51.) Tobias Dachlauer schraubte das Ergebnis in der 82. Minute zum 4:1 für Hegauer FV in die Höhe. Schließlich sprang für Hegauer FV gegen JFV Singen ein Dreier heraus.

Tore: 1:0 (3.) Elemin Hodza, 1:1 (22.) Lukas Beller, 1:2 (34.) Tim Zieger, 1:3 (51.) Robin Mayer, 1:4 (82.) Tobias Dachlauer

Autor/-in: FUSSBALL.DE 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on whatsapp
In WhatsApp teilen
Share on email
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Hegauer FV – SV Weil 2:7 (0:2)

10. Spieltag A-Junioren Landesliga 2: Hegauer FV – SV Weil, 2:7 (0:2), Engen-Welschingen SV Weil erteilte Hegauer FV eine Lehrstunde und gewann mit 7:2. Was viele voraussagten, trat

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube