FV Marbach – Hegauer FV 1:0 (0:0)

Etienne Häusler (Hegauer FV, links) und Marco Effinger (FV Marbach) kämpfen um den Ball. Schlussendlich genügte den Marbacher Gastgebern ein Treffer zum verdienten Sieg. | Bild: Joachim Klein

Fußballerisch war es 90 Minuten sicherlich kein Leckerbissen. Viel spielte sich im Mittelfeld ab. Beide Teams neutralisierten sich weitestgehend. Es gab daher viele intensive Zweikämpfe, viele Fouls und dafür andererseits kaum Angriffe, Torabschlüsse oder Gefahr im Strafraum beider Seiten.

Marbach hatte einen guten Schuss von Michael Effinger, den Rouven Meyer im Gästetor abwehrte. Matthias Gißler gar musste auf Marbacher Seite gar keinen Ball parieren. So stand es nach einer müden Halbzeit 0:0 – was zumindest FVM Trainer Michael Schnee bei seinem Heimdebüt in die Karten spielte.

Begann das Spiel schon zäh, so setzte es sich nach dem Seitenwechsel bei Hegau ohne Besserung weiter fort. Marbach kämpfte, zerstörte mit viel Laufarbeit das Gäste Aufbauspiel, das wiederum ohne zündende Ideen und Durchschlagskraft blieb.

So kam es, wie es kommen musste: In der 61. Minute erzielten die Hausherren das 1:0. Bei einem blitzsauberen Konter schickte Michael Effinger Gerd Müller über den linken Flügel. Müller zog in den Sechzehner, suchte nach einer Finte den Abschluss. Meyer konnte seinen Schuss zur Seite abwehren, wo Marco Effinger am zweiten Pfosten lauerte und die Kugel zur überraschenden Führung über die Linie drückte.

In der Folgezeit hatte Hegau nur eine Ausgleichschance. Bezeichnend: Ein ruhender Ball war der Ausgangspunkt, als Tino Kohler nach einem Eckball knapp daneben traf (69.).

Auf der anderen Seite war Marbach bei seinen Nadelstichen dem zweiten Tor ein paar Mal bei Kontern wesentlich näher als der HFV dem Ausgleich. Zweimal Marco Effinger (72./85.) sowie Marco Hirt (88.) hatten das 2:0 zur vorzeitigen Entscheidung auf dem Fuß. (hr)


Tore: 1:0 (61.) Effinger . – SR: Baran (Weil am Rhein). – Z: 120

Quelle: suedkurier.de

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on whatsapp
In WhatsApp teilen
Share on email
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Testspiele Herren-A-Team

Die Vorbereitung ist bereits in vollem Gange. Hier ist die Übersicht der Testspiele unseres Herren-A-Teams. Alle Spiele finden zuhause auf dem Kunstrasenplatz in Welschingen statt.

Hier mehr »

Neuer Trainer bei den Herren

Tobias Mülling übernimmt beim HFV Der Hegauer FV hat für das Landesliga-Team einen neuen Trainer. Tobias Mülling steht beim Heimspiel gegen den FV Walbertsweiler-Rengetsweiler zum

Hier mehr »

Hegauer FV – DJK Donaueschingen 1:4 (0:3)

Eine Spielzusammenfassung findet ihr auf dem youtube-Kanal „6 min. Nachspielzeit“. Hier ist der Link: https://youtu.be/Be-EHUFmTN4 Spielbericht: Tabellenführer nutzt Chancen eiskaltDas Landesliga-Team des Hegauer FV unterlag am

Hier mehr »

SC GoBi – Hegauer FV 2:2 (1:1)

Unentschieden im DerbyIn einem intensiv geführten Hegau-Derby zwischen dem FC Gottmadingen-Bietingen und dem Hegauer FV entführte der HFV einen glücklichen Punkt vom Gottmadinger Katzental. Der

Hier mehr »

Abgang beim Hegauer FV

Unser Torhüter Niko Stärk wechselt mit sofortiger Wirkung zum Bezirksligisten ESV Südstern Singen. Wir bedanken uns bei Niko für die Zeit beim Hegauer FV und

Hier mehr »

Hegauer FV – TSV Singen 1:2 (0:2)

Eine Spielzusammenfassung findet ihr auf dem youtube-Kanal „6 min. Nachspielzeit“. Hier ist der Link: https://youtu.be/LE7FbWWMeso Spielbericht: Das Landesliga-Team des Hegauer FV schaffte es am Wochenende

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube