Hegauer FV – SG Denkingen 6:0 (2:0)

12. Spieltag

A-Junioren Landesliga 2: Hegauer FV – SG Denkingen, 6:0 (2:0), Sportgelände Welschingen

Der Hegauer FV wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte die SG Denkingen in überzeugender Marnier mit 6:0.

Der Gastgeber setzte die Gäste aus Denkingen von Anfang an in deren eigener Hälfte unter Druck. In der 11. Minute war es dann soweit. Eine gut getimte Flanke von Hannes Zücker verwertete Niklas Gantner per Kopf zum 1:0. In der selben Minute konnte Tobias Dachlauer auf 2:0 erhöhen. Die Gäste aus dem Linzgau konnten dankbar sein, dass die Hegauer ihre zahlreichen Chancen nicht nutzten. An einem normalen Tag wäre durchaus bereits zur Pause ein 5:0 oder 6:0 locker möglich gewesen. So wechselte man die Seiten mit einer 2:0-Führung für den HFV.

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Der Hegauer FV attackierte die gegnerische Defensive bereits an deren Strafraum. Die sich bietenden Torchancen wurden nun besser genutzt. In der 53. Minute war es Tim Zieger, der auf 3:0 stellte. Nur 4 Minuten danach erzielte Robin Mayer mit einem strammen Schuss in den Torwinkel das 4:0. Tim Zieger (77.) und Max Blum (89.) erzielten die weiteren Treffer zum, auch in dieser Höhe, absolut verdienten Heimsieg für den Hegauer FV.

Tore: 1:0 (11.) Niklas Gantner, 2:0 (11.) Tobias Dachlauer, 3:0 (53.) Tim Zieger, 4:0 (57.) Robin Mayer, 5:0 (77.) Tim Zieger, 6:0 (89.) Max Blum

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on whatsapp
In WhatsApp teilen
Share on email
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Hegauer FV – SV Weil 2:7 (0:2)

10. Spieltag A-Junioren Landesliga 2: Hegauer FV – SV Weil, 2:7 (0:2), Engen-Welschingen SV Weil erteilte Hegauer FV eine Lehrstunde und gewann mit 7:2. Was viele voraussagten, trat

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube