Nächste Kooperation unter Dach und Fach

Dem Hegauer FV ist es gelungen, die nächste Kooperation unter Dach und Fach zu bringen. Nach der Kooperation im Frauen- und Mädchenbereich mit dem SC Freiburg ist den Verantwortlichen unserer Frauen- und Mädchenabteilung der nächste Coup gelungen. Als weiterer Kooperationspartner konnte das SWR-Fernsehen gewonnen werden. Ab sofort werden jeden Sonntagabend ab 19.50 Uhr Kurzberichte über unsere B1-Juniorinnen, die derzeit die ENBW-Oberliga-BW anführen, im SWR-Fernsehen ausgestrahlt. Da die B1-Juniorinnen an diesem Wochenende spielfrei sind, zeigt der SWR am morgigen Sonntag, 02.04.2023, einen Kurzbericht vom Spiel der B2-Juniorinnen des Hegauer FV gegen den FC Wittlingen. Der sportliche Leiter der Frauen- und Juniorinnenabteilung des Hegauer FV, Christian Nagel, ist sehr stolz auf die Kooperation mit dem SWR: „Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Kooperation mit dem SWR den Mädchenfußball in Baden-Württemberg und darüber hinaus bekannter machen können. Davon profitieren sicherlich alle Vereine, die den Frauen- und Mädchenfußball fördern.“

Die Zusammenfassungen der Spiele ist erst der erste Schritt. Falls unseren B1-Juniorinnen der Aufstieg in die Bundesliga gelingen sollte, dann werden die Spiele in der kommenden Saison auf dem Dritten live übertragen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

„Walking Football“

Walking Football, ins Deutsche übersetzt „Gehfußball“, ist ein altersgerechtes und gesundheitsbewusstes Bewegungsangebot, das für alle geeignet ist. Walking Football kann in gemischten und inklusiven Mannschaften,

Hier mehr »

SBFV-Pokalfinale der Frauen

Am Pfingstmontag, 20.05.2024 um 15:00 Uhr findet auf dem Sportgelände in Welschingen das Finale des SBFV-Pokals der Frauen statt. Der SBFV-Rekordpokalsieger und Oberligist Hegauer FV

Hier mehr »

Einlaufkinder bei den Profis

Hegauer FV Perspektivteam als Einlaufkinder bei den Männern des SC Freiburg. Am vorletzten Wochenende waren unsere jüngsten Mädchen als Einlaufkinder bei den Profis des SC

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp