SC Konstanz-Wollmatingen – Hegauer FV 2:1 (1:1)

Bild: Peter Pisa (Südkurier)

Fußball-Landesliga:  Viel Mühe hatte der SC Konstanz-Wollmatingen, um gegen den Hegauer FV die drei Punkte zu sichern.

Schon beim ersten Angriff der Gäste geriet er in Rückstand. Der Eckball von Markus Müller fand zwar noch Berührung mit zwei Konstanzer Defensivspielern, die aber nicht verhindern konnte, dass der Ball im Netz landete. Es dauerte allerdings nicht allzu lange, bis die Heimmannschaft zum Ausgleich einnetzte. Nach knapp einer Viertelstunde Spieldauer standen sowohl Liam Omore, als auch Jacopo Corda in der rechten Strafraumhälfte der Gäste frei und Jacopo Corda erzielte mit einem satten Schuss den Ausgleich.

Nun waren die Hausherren zwar am Drücker, aber die Chancenverwertung war wenig optimal. Die Gäste hatten in dieser Phase nur Möglichkeiten, wenn die Abwehr der Konstanzer patzte. Personell schon knapp besetzt, mussten die Konstanzer in der zweiten Halbzeit verletzungsbedingt auf zwei weitere Stammspieler verzichten.

So entwickelte sich ein optisch ausgeglichenes Spiel, in dem jedoch die besseren Chancen weiterhin aufseiten der Konstanzer zu sehen waren. In der 74. Minute nutzte Liam Omore eine halbhohe Hereingabe von der linken Seite durch Robert Scheel zum Siegtreffer der Konstanzer.

Als der Hegauer FV die letzten zehn Minuten mit einem Mann weniger spielen musste, verpasste der SC die Möglichkeiten, durchaus den Sieg schon vor dem Schlusspfiff klar zu machen.

Tore: 0:1 (3.) M. Müller, 1:1 (14.) Corda, 2:1 (74.) Omore. – SR: Bartler (Brigachtal). – Bes.Vor.: Gelb-Rot (84.) Petschko (HFV). – Z: 80.

Quelle: Südkurier

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Neuzugänge bei den Herren

Nachdem schon seit Mitte April feststeht, dass Stefan Pröhl in der kommenden Saison das Traineramt beim Herren A-Team übernimmt, können wir nun 4 Neuzugänge präsentieren:

Hier mehr »

Zeit für Verabschiedungen

Am letzten Spieltag ist immer die Zeit gekommen, um sich bei Spielern/Trainern zu verabschieden. Am Sonntag, 26.05.2024 vor der Landesligapartie gegen den FC Radolfzell wurden

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp