Vielen Dank

Die beiden HFV-Vorstände Michael Rösch und Berti Wüstrich bedanken sich bei Silke Hufenüßler und Sohn Luis (Stadt Apotheke und Christophorus-Apotheke Engen) für die großzügige Spende eines automatisierten externen Defibrillator (AED). Dieser wird nun im Kabinengang des Welschinger Clubhauses angebracht. Wir hoffen allerdings, dass er nie zum Einsatz kommen wird.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Neues Sportangebot beim HFV

Der Hegauer FV freut sich, ein neues Sportangebot für alle Altersgruppen anbieten zu können: Walking Football. Diese innovative Variante des beliebten Sports kombiniert die Freude

Hier mehr »

„Walking Football“ am 10.06.2024

Walking Football, ins Deutsche übersetzt „Gehfußball“, ist ein altersgerechtes und gesundheitsbewusstes Bewegungsangebot, das für alle geeignet ist. Walking Football kann in gemischten und inklusiven Mannschaften,

Hier mehr »

Zeit für Verabschiedungen

Am letzten Spieltag ist immer die Zeit gekommen, um sich bei Spielern/Trainern zu verabschieden. Am Sonntag, 26.05.2024 vor der Landesligapartie gegen den FC Radolfzell wurden

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp