Hegauer FV – TSV Singen 0:6 (0:1)

In den ersten fünfzehn Minuten tasteten sich beide Mannschaften zumeist im Mittelfeld gegenseitig ab. Nach 18 Minuten kam der TSV Singen zur ersten gefährlichen Situation. Nach einem langen Ball konnte der HFV-Verteidiger Kaiser sich nur noch mit einer Notbremse helfen, was zur Folge einen Platzverweis nach sich zog. Den nachfolgenden Freistoß konnte Joel Reichel jedoch entschärfen. Nach 30 Minuten kam der TSV zur zweiten guten Abschlusschance durch Kir. Reichel parierte erneut gut aus spitzem Winkel. In der 40. Spielminute kam Kir nach einem Seitenwechsel in Ballbesitz und bediente mit einer schönen Flanke Bak der am langen Pfosten mit Kopf zum 0:1 einnickte. Nach 58 Minuten kam der TSV erneut durch eine Standardsituation zu einer gefährlichen Torchance. Der Ball von Neziri rauscht knapp am Pfosten vorbei. In der 66. Spielminute verwandelte der TSV Singen seinen nächsten gefährlichen Standard durch Dumitru zum 0:2 für die Gäste. Drei Minuten später kam Karaki nach einem schönen Spielzug frei zu Abschluss vor Reichel. Letzter parierte den Ball und den anschließenden Abpraller konnte Güzeldal nicht verwerten. In der 70. Spielminute kam Karaki dann wiederum frei zu Abschluss im Strafraum nach einem Querball, diesen konnte er dann auch zum 0:3 verwerten. Zwei Minuten später kam dann der eingewechselte Rahman frei zum Abschluss vor dem HFV-Tor. Er scheiterte jedoch mit seinem Abschluss an Reichel. Nach 73 Minuten kam erneut Karaki nach einem Eckball zum Abschluss aus 20 Metern und verwandelte den Ball zum 0:4. In der 75. Spielminute kam Dumitru nach schönem Zuspiel frei zum Abschluss und verwandelte zum 0:5. Das 0:6 folgte in der 86. Spielminute erneut durch Bak nach schönem Zuspiel von Karademir. Am Ende gewann der TSV Singen sein Auswärtsspiel verdient beim Hegauer FV.

Torschützen: 0:1 (40.) Volkan Bak, 0:2 (66.) Adrian-Giorgian Dumitru, 0:3 (70.) Hadi Karaki, 0:4 (73.) Hadi Karaki, 0:5 (75.) Adrian-Giorgian Dumitru, 0:6 (86.) Volkan Bak

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte Dominik Kaiser (HFV / 18. Spielminute)

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Neuzugänge bei den Herren

Nachdem schon seit Mitte April feststeht, dass Stefan Pröhl in der kommenden Saison das Traineramt beim Herren A-Team übernimmt, können wir nun 4 Neuzugänge präsentieren:

Hier mehr »

Zeit für Verabschiedungen

Am letzten Spieltag ist immer die Zeit gekommen, um sich bei Spielern/Trainern zu verabschieden. Am Sonntag, 26.05.2024 vor der Landesligapartie gegen den FC Radolfzell wurden

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp