Hegauer FV – SC GoBi 1:3 (0:1)

Nach sieben Spielminuten eroberte der HFV den Ball in der Vorwärtsbewegung vom SC GoBi. Mit einem direkten Pass in die Spitze kam Markus Müller frei vor dem Torhüter zum Abschluss, verfehlte dabei jedoch das Tor. In den nachfolgenden Minuten kam es vereinzelt noch zu kleinen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Nach einem langen Ball durch Pelger kam der Gobi Torhüter Strölin außerhalb des Starfraums mit dem Hand an den Ball. Den fälligen Freistoss schoß Kevin Kohler in die Mauer. Nach schönen Kombinationsspiel des HFV kam Tino Kohler zum Abschluss, Strölin parierte jedoch sensationell. Im direkten Gegenzug erzielte May in der 30. Spielminute das 0:1 für die Gäste. In der 38. Minute kam der HFV nach guten Zusammenspiel von Care und Tino Kohler zu nächsten Tormöglichkeit. Kohler verfehlte mit seinem Abschluss knapp das Tor. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit kam der SC GoBi durch Faude zu einer guten Torchance, Reichel im HFV-Tor parierte jedoch. Nach einem langen Ball in der 51. Spielminute durch Braun kam der Ball über die linke Seite zu Müller, der den Ball zum 1:1 verwertete. Im Anschluss neutralisierten sich beide Mannschaften im Mittelfeld und es kam zu wenig Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Nach Zuspiel von Marco Gruber kam Sven Faude zu einer guten Torchance, er scheiterte jedoch in der 70. Minute am gut aufgelegten Reichel. In der 80. Spielminute kam Toth zu nächsten Abschluss für den HFV, Strölin entschärfte den Abschluss jedoch. Nur eine Minute später kam erneut der auffällige Faude zum Abschluss für den SC GoBi, sein Abschluss tuschierete den Pfosten. In der 90. Spielminute kam erneut Gruber nach einem Freistoß frei zum Abschluss. Aus wenigen Meter lies er Reichel im HFV-Tor keine Abwehrmöglichkeit und erzielte das 1:2 für den SC GoBi. In der Nachspielzeit erzielte der SC GoBi noch durch einen Konter den 1:3 Endstand.

Torschützen: 0:1 (30.) Aaron May, 1:1 (51.) Markus Müller, 1:2 (90.) Marco Gruber, 1:3 (90.+3) Enrique-Leon Barisic

Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rot (78.) Raphael Mayer (HFV)

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Neuzugänge bei den Herren

Nachdem schon seit Mitte April feststeht, dass Stefan Pröhl in der kommenden Saison das Traineramt beim Herren A-Team übernimmt, können wir nun 4 Neuzugänge präsentieren:

Hier mehr »

Zeit für Verabschiedungen

Am letzten Spieltag ist immer die Zeit gekommen, um sich bei Spielern/Trainern zu verabschieden. Am Sonntag, 26.05.2024 vor der Landesligapartie gegen den FC Radolfzell wurden

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp