VFB Waldshut – Hegauer FV 0:5 (0:3)

4. Spieltag

A-Junioren Landesliga 2: VFB Waldshut – Hegauer FV, 0:5 (0:3), Waldshut-Tiengen

VFB Waldshut setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 0:5 gegen Hegauer FV die vierte Niederlage. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Hegauer FV. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Gast bereits in Front. Niklas Gantner markierte in der fünften Minute die Führung. Bereits in der zwölften Minute erhöhte Robin Mayer den Vorsprung der Mannschaft von Coach Edgar Gaißer. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Tobias Dachlauer in der 30. Minute. Das überzeugende Auftreten von Hegauer FV fand Ausdruck in einer klaren Halbzeitführung. Gantner vollendete zum vierten Tagestreffer in der 48. Spielminute. Eigentlich war VFB Waldshut schon geschlagen, als Milosz Antas das Leder zum 0:5 über die Linie beförderte (68.). Am Ende fuhr Hegauer FV einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte Hegauer FV bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man VFB Waldshut in Grund und Boden spielte.

Tore: 0:1 (5.) Niklas Gantner, 0:2 (12.) Robin Mayer, 0:3 (30.) Tobias Dachlauer, 0:4 (48.) Niklas Gantner, 0:5 (68.) Milosz Antas

Autor/-in: FUSSBALL.DE 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on whatsapp
In WhatsApp teilen
Share on email
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Hegauer FV – SV Weil 2:7 (0:2)

10. Spieltag A-Junioren Landesliga 2: Hegauer FV – SV Weil, 2:7 (0:2), Engen-Welschingen SV Weil erteilte Hegauer FV eine Lehrstunde und gewann mit 7:2. Was viele voraussagten, trat

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube