Hegauer FV – SG Böhringen 1:2 (0:1)

22. Spieltag

A-Junioren Landesliga 2: Hegauer FV – SG Böhringen, 1:2 (0:1), Engen-Welschingen

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen SG Böhringen und Hegauer FV an diesem 22. Spieltag. Einen packenden Auftritt legte SG Böhringen dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel hatte der finale Pfiff des Unparteiischen die Gäste beim Stand von 3:0 zum Sieger gemacht.

Das Team von Coach Uwe Knoll ging durch einen sehr zweifelhaften Elfmeter von Silas Knoll in Führung (31.). Mit einem Tor Vorsprung für SG Böhringen ging es für die beiden Teams nach dem Pausenpfiff in die Kabinen. Für das 2:0 von SG Böhringen zeichnete Tim Brutscher verantwortlich (55.). Wenige Minuten später verkürzte Hegauer FV durch Milosz Antas, der einen Fehler des Gästetorhüters ausnutzte, auf 1:2 (74.).

Aufgrund der guten 2. Halbzeit der Gastgeber wäre durchaus ein Unentschieden gerecht gewesen. Schlussendlich entführte SG Böhringen aber die drei Zähler aus Welschingen.

Tore: 0:1 (31′) Silas Knoll, 0:2 (55′) Toim Brutscher, 1:2 (74′) Milosz Antas

Autor/-in: FUSSBALL.DE (modifiziert)

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on whatsapp
In WhatsApp teilen
Share on email
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Bambinis suchen Nachwuchs

Die Bambinis sind wieder ins Training eingestiegen, jeden Freitag rollt das Leder von 16:00 Uhr bis 17.30 Uhr im Engener Hegaustadion. Selbstverständlich finden auch regelmässig

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube