Wir verabschieden Carina und Nadine

Unser Verein verabschiedet zwei sehr verdiente Spielerinnen. Nadine Grützmacher wechselte im Jahr 2013 vom SV Titisee zum Hegauer FV und bildete über Jahre das erfolgreiche Offensiv-Duo mit Luisa Radice. Carina Walde kam bereits im Jahr 2009 als Jugendspielerin zu unserem Verein und verbrachte ihre ganze Karriere in unseren Farben. Auch neben dem Platz waren beide Spielerinnen wichtige Faktoren im vergangenen Jahrzehnt unserer Frauen-Abteilung. Wir sagen nochmal Danke für all die Jahre und für viele schöne, unvergessliche Momente und Erfolge. Beide Spielerinnen beenden nach dieser Saison ihre Aktivlaufbahn.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

B2-Mädchen sind Meister

Ein Saisonabschluss den man nicht hätte besser schreiben können. Das letzte Spiel der Saison wird zum Finale der Verbandsliga-Meisterschaft. Mit 3 Punkten Vorsprung gingen wir in

Hier mehr »

Danke für alles

Neben Luisa Radice und Anja Hahn, die ihre Karrieren beenden, verlassen Daniela Schwarz und Avery John den Hegauer FV. Daniela Schwarz sucht eine neue Herausforderung

Hier mehr »

SBFV-Pokalsieger der Frauen

14. Pokalsieg! Frauen des Hegauer FV gewinnen nach Elfmeterschießen und nehmen am DFB-Pokal teil. Der Oberligist zeigt sich im Elfmeterschießen gegen die SG Gegenbach/Zell/F. nervenstark

Hier mehr »

SBFV-Pokalfinale der Frauen

Am Pfingstmontag, 20.05.2024 um 15:00 Uhr findet auf dem Sportgelände in Welschingen das Finale des SBFV-Pokals der Frauen statt. Der SBFV-Rekordpokalsieger und Oberligist Hegauer FV

Hier mehr »

Einlaufkinder bei den Profis

Hegauer FV Perspektivteam als Einlaufkinder bei den Männern des SC Freiburg. Am vorletzten Wochenende waren unsere jüngsten Mädchen als Einlaufkinder bei den Profis des SC

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp