U17 Juniorinnen gewinnen hochklassiges Turnier.

Turniersieg bei den Women Masters des FC Augsburg. Unsere U17 Juniorinnen nahmen am Wochenende an einem sportlich reizvollen Hallenturnier teil.
Der FC Augsburg lud zu den Women Hallenmasters ein und das Teilnehmerfeld war gespickt mit hochklassigen Vereinen.
Neben der TSG Hoffenheim, dem VFB Stuttgart, Greuther Fürth, TSV 1860 München, dem FSV Mainz 05, dem FC Ingolstadt und dem FC Augsburg waren unter anderem auch die U16 Juniorinnen des FC Bayern München dabei. Nach einer Auftaktniederlage gegen den Bayern Nachwuchs kamen unsere Juniorinnen ab dem zweiten Spiel richtig in Fahrt.
Mit 5:0 gewannen sie sowohl gegen den FSV Mainz als auch gegen den FC Augsburg. Auch gegen 1860 München und Eislingen setzten sich die HFV Mädels durch, gegen Greuther Fürth reichte es zu einem 1:1 und so konnten sie sich knapp vor dem FC Bayern München fürs Halbfinale qualifizieren. Im Halbfinale erzielten sie kurz vor Schluss das 1:1 Unterschieden, gegen die Tabellenführer der U17 Bundesliga Süd von der TSG Hoffenheim. Im Anschließenden Shoot Out konnte Torhüterin Jessica Nohl gleich 2 Duelle parieren und so kam es im Finale zum Badisch-Schwäbischen Duell gegen den VfB Stuttgart. Nachdem den Stuttgarterinnen der Ausgleich gelang, erzielte die jüngste Feldspielerin im HFV Kader, Anna-Lena Schnell, das entscheidende Tor zum 3:2 Finalsieg.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Hallenbezirksmeister

Unsere Juniorinnen gewinnen die Hallenbezirksmeisterschaft in allen 3 Alterklassen. Mit überzeugenden Leistungen konnten sich unsere Juniorinnen in den Finalturnieren des Bezirks Bodensee durchsetzen. In den

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube