Frauen sind Südbadischer Hallen-Futsalmeister

Am vergangenen Wochenende wurde in Lörrach die südbadische Meisterschaft im Futsal ausgetragen. Nach einem holprigen Start und einem ersten Spiel (1:1 vs Klein.Wiesental) in dem man sich mit Ball und Halle vertraut machte, steigerte sich unser Team und gewann mit 4:1 vs die SpVgg. Ottenau und 2:1 vs die SG Ebnet/Kappel. In beiden Spielen dominierte man und zeigte phasenweise wunderschönen Kombinationsfußball! Im abschließenden Gruppenspiel gab es ein 0:0 gegen die TSV Alem.Zähringen, welches zeitgleich den zweiten Platz in der Gruppe bedeutete.
Im ersten KO-Spiel traf man auf das benachbarte D‘tal. Mit einem 3:1 zog man ins Halbfinale ein. Hier traf man erneut auf die SpVgg. Ottenau, welche sich im Viertelfinale vs Zähringen durchgesetzt hatte. Erneut dominierte man die Partie und gewann deutlich mit 3:0!
Auch im Finale gab es ein Wiedersehen mit einem Gruppengegner. Die SG Ebnet/Kappel(gewann alle Spiele außer gegen uns) besiegte im Halbfinale den SVO Rieselfeld und wehrte sich im Finale lange tapfer. Letztlich gewann man mit 1:0, knapp und doch hochverdient. Der Turniersieg bedeutet nun die Teilnahme an der süddeutschen Futsal-Meisterschaft. Ausgetragen wird diese am 18.02.2024 in Stockstadt.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Hallenbezirksmeister

Unsere Juniorinnen gewinnen die Hallenbezirksmeisterschaft in allen 3 Alterklassen. Mit überzeugenden Leistungen konnten sich unsere Juniorinnen in den Finalturnieren des Bezirks Bodensee durchsetzen. In den

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube