Neuer Trainer bei den Herren

Tobias Mülling übernimmt beim HFV

Der Hegauer FV hat für das Landesliga-Team einen neuen Trainer. Tobias Mülling steht beim Heimspiel gegen den FV Walbertsweiler-Rengetsweiler zum ersten mal an der Seitenlinie und wird die HFV-Elf coachen. Dabei unterstützt ihn HFV-Urgestein Michael Watras, der ab sofort als Co-Trainer fungiert. Carsten Möhren als Physio und Scout, sowie Martin Rösch als Betreuer komplettieren auch künftig in bewährter Form das Funktions-Team. Mit Tobias Mülling, gebürtiger Radolfzeller, konnte ein Trainer verpflichtet werden, dessen Name in den Trainer-Szene in der Region Hegau-Bodensee-Schwarzwald noch nicht sehr bekannt ist. Er hat seine Trainerausbildung hauptsächlich in der Schweiz absolviert und seine bisherigen Trainerstationen waren deshalb schwerpunktmäßig auch in der angrenzenden Schweiz. Im Fussballverband Region Zürich (FVRZ) ist Tobias Mülling als Fussballfachmann wesentlich bekannter, als in unserer Region. 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Neuer Trainer beim A-Team

Stefan Pröhl übernimmt zur kommenden Saison das Traineramt beim Landesliga-Team des Hegauer FV. Der 41jährige Stefan Pröhl kennt die Landesliga sehr gut. Seine letzten beiden

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp