VfR Stockach – Hegauer FV 6:0 (3:0)

Die Stockacher übernahmen sofort das Kommando und gingen bereits in der 6. Minute nach einem Solo mit einem Schlenzer ins lange Eck durch René Greuter mit 1:0 in Führung. Die Gastgeber blieben weiter am Drücker, ließen jedoch einige Chancen aus, durch schnelle Konter tauchten die Hegauer aber immer wieder vor dem Stockacher Hüter Lars Schuler auf, der zwei Mal gegen Markus Müller im Eins-gegen-eins Sieger blieb. Marius Henkel erzielte in der 36. Minute nach schönem Zuspiel das 2:0 und erhöhte kurz vor der Halbzeit mit einem satten Flachschuss zum 3:0-Pausenstand.
Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, die Stockacher standen sicher in der Abwehr und erspielten sich durch schelle Kombinationen zahlreiche Chancen. In der 50. Minute war es Melunovic, der mit einem präzisen Schuss aus 20 Metern ins linke Eck auf 4:0 erhöhte. In der 58. Minute musste der HFV-Torwart Joel Reichel verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen. Er wurde durch einen Feldspieler ersetzt. Nach einer scharfen Hereingabe von Badjie (69.) fälschte ein Gästespieler zum 5:0 ins eigene Tor ab. Das 6:0 erzielte Marcel John (83.) mit einem schnell ausgeführten Freistoß aus gut 50 Metern, der den zu weit vor dem Tor stehenden Torwart überraschte. Die Gastgeber, die in der Schlussphase noch zwei Mal die Latte trafen, untermauerten mit diesem souveränen Sieg den derzeitigen Tabellenstand.

Tore: 1:0 (06.) Greuter, 2:0 (36.) Henkel, 3:0 (45.) Henkel, 4:0 (50.) H. Melunovic, 5:0 (69./ET) Walz, 6:0 (83.) John. – SR: Heinrich (St. Märgen). – Z: 140.

Quelle: Südkurier (Text), Südkurier Peter Pisa (Foto)

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Testspiele A-Team

Testspielergebnisse Wintervorbereitung: SC Konstanz/Wollmatingen – Hegauer FV 6:1 (1:0) FC Kluftern – Hegauer FV 0:3 (0:0) Hegauer FV – TuS Bonndorf 2:1 (0:0) Hegauer FV

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube