ESV Südstern Singen – Hegauer FV 2:1 (2:0)

Die Spielrichtung war von Beginn an klar. Das Spiel fand in der ersten Halbzeit ausschließlich in der Hälfte des HFV statt. In der zwölften Spielminute wurde der Druck der Heimmannschaft belohnt und Xani erzielte per Kopf den Führungstreffer. Nur kurze Zeit später war es Coulibaly, der nach einem Solo aus der eigenen Hälfte mit einem schönen Treffer die Führung auf 2:0 ausbauen konnte. Von den Gästen war in der ersten Halbzeit nicht viel zu sehen. Bis zum Seitenwechsel passierte nicht mehr viel und so ging es mit einem 2:0 Polster in die Halbzeitpause. Mit frischem Wind kamen die Gäste aus der Kabine und übernahmen zur Überraschung aller Zuschauer das Kommando. In der 60. Spielminute gelang dem Hegauer FV nach einer deutlichen Leistungssteigerung der Anschlusstreffer zum 1:2. Nach einem Schuss von Markus Müller war es Florian Rösch, der den Abpraller verwerten konnte. Im weiteren Spielverlauf kamen die Gäste immer besser ins Spiel, der Ausgleich gelang ihnen aber nicht mehr. Die Euphorie der Hegauer wurde durch einen Foulstrafstoß zugunsten der Barjasic-Elf gebremst. Plavci trat an und musste sich Joel Reichel geschlagen geben, der den Strafstoß parieren konnte. (69.) In der Schlussphase wurden die Gäste noch einmal gefährlich. Der eingewechselte Greco stand frei vor dem Tor, konnte die Chance aber nicht nutzen und schoss den Ball über das Tor. So endete ein kampfbetontes Spiel mit einem Sieg für den ESV Südstern Singen. Aufgrund der 2. Halbzeit wäre ein Punkt für den Hegauer FV durchaus verdient gewesen.

Tore: 1:0 (12.) Nuradin Xani, 2:0 (27.) Cheick Omar Coulibaly, 2:1 (60.) Florian Rösch

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Auf Facebook teilen
In WhatsApp teilen
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Neuzugänge bei den Herren

Nachdem schon seit Mitte April feststeht, dass Stefan Pröhl in der kommenden Saison das Traineramt beim Herren A-Team übernimmt, können wir nun 4 Neuzugänge präsentieren:

Hier mehr »

Zeit für Verabschiedungen

Am letzten Spieltag ist immer die Zeit gekommen, um sich bei Spielern/Trainern zu verabschieden. Am Sonntag, 26.05.2024 vor der Landesligapartie gegen den FC Radolfzell wurden

Hier mehr »

Hegauer FV auf WhatsApp