HFV Frauen Team 1 mit überzeugendem Sieg (4:1)

Nach einem durchschnittlichen Saisonstart mit 7 Punkten aus 5 Spielen wollten unsere Frauen beim Spiel gegen den TSV Amicitia Viernheim eine Schippe drauflegen und sie konnten von der ersten Minute an überzeugen. Nachdem Sie letzte Woche noch beim Tabellenführer Neunstein mit 4:1 verloren haben, konnten sie dieses Ergebnis in dieser Woche für sich reklamieren. Für die verletzte Anja Hahn rückte Isabel Wikenhauser von der Außenverteidigerposition ins Zentrum. Bereits in der 8. Minute konnten unsere Frauen in Führung gehen. Nach dem Steckpass von Gina Röhm tauchte Luisa Radice von dem Gästetor auf und ließ sich diese Chance nicht nehmen. Bereits 5 Minuten später ebnete Malin Feldt nach einem Eckball mit dem 2:0 den Weg in einen erfolgreichen Nachmittag. Nicht nur das Ergebnis stimmte die Zuschauer positiv, auch die Spielweise der Frauen konnte überzeugen. Mit viel Spielfreude und frischen Ideen stellten sie die Gäste immer wieder vor Probleme. In der 31. Minute nutze Gina Röhm ihrer Chance und erhöhte noch vor der Pause auf eine 3:0 Halbzeitführung. Auch im zweiten Durchgang behielten sie das Heft in der Hand und spielten einen schönen Fußball und erspielten sich wieder Torchancen. In der 68. Minuten grätsche Isabel Wikenhauser gegen die in den Strafraum stürmende Gästespielerin und spielte dabei jedoch derart eindeutig den Ball, dass sogar der Gegner verdutzt, schaute als er plötzlich einen Elftmeter bekommen sollte. Dieses Geschenk nahmen sie natürlich an und verwandelten diesen zum 3:1 Anschlusstreffer. Doch auch von diesem Rückschlag ließ sich unser erstes Frauenteam an diesem Sonntag nicht verunsichern. In der 81. Minuten brachte die Gästeabwehr die eingewechselte Stürmerin Nadine Muffler im Strafraum zu Fall. Marla Bönsch nahm sich den Ball und verwandelte zum verdienten 4:1 Endstand. Am kommenden Wochenende treffen die HFV-Frauen auf den direkten Tabellennachbarn in Niefern. Die B-Juniorinnen in der Oberliga konnten mit 3:2 beim SC Sand gewinnen und greifen auch in dieser Saison wieder ganz oben in der Tabelle an. Die zweite Frauenmannschaft war an diesem Wochenende spielfrei. Die 3. Frauenmannschaft konnte mit 4:3 gegen den FC Hilzingen gewinnen, die C Juniorinnen mit 3:1 gegen das Jungsteam von RW Salem.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Hier teilen:

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on whatsapp
In WhatsApp teilen
Share on email
Per Mail verschicken

Weitere Beiträge zum Thema:

Trainieren mit den Profis.

Am Montag gab es zum Start in die Sommerferien nochmal ein Highlight für unsere jüngsten Mädels im Verein. Die Spielerinnen im D- und E-Jugendalter durften

Hier mehr »

6min. Nachspielzeit auf Youtube